Qualitätsmanagement

ISO9001:2008 / eduQua:2012

Das Ausbildungszentrum der Zentralschweiz hat im Jahr 2000 als erste Sektion des AGVS ein Qualitätssystem nach den Normen ISO 9002 aufgebaut. Die Einführung eines solchen Qualitätsmanagement-Systems ist die Voraussetzung für eine stetige Verbesserung der Unterrichtsqualität und bietet Gelegenheit, die gewachsenen Strukturen wie auch Arbeitsabläufe zu hinterfragen und notwendige Änderungen vorzunehmen.

Im Zentrum der Qualitätsbemühungen stehen die Ausbildungs-, Einführungs- und Weiterbildungskurse. Eine hohe Unterrichtsqualität garantiert den Lernenden, Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern optimale Chancen im angehenden Berufsleben

Am 24. März 2014 wurde im AGVS-Ausbildungszentrum in Horw die Rezertifizierung für ISO 9001:2008 durchgeführt. Diese wurde mit Bravour bestanden, ebenso die Überprüfung der Zertifizierung nach eduQua:2012.