«Mein AutoScout24»: rasch und effizient verkaufen

Sponsored Content

«Mein AutoScout24»: rasch und effizient verkaufen

Wenn es um den professionellen Verkauf von Fahrzeugen geht – ob Neuwagen oder Occasionen –, kommt es auf das richtige Drehmoment an. Geschwindigkeit und Effizienz stärken den Händlererfolg. Dafür steht den Schweizer Automobilhändlern ab Januar 2022 ein neues «Mein AutoScout24»-Menü zur Verfügung: Die neue Oberfläche führt die Fahrzeugverwaltung mit dem DealerDashboard zusammen. Händler gewinnen einen schnelleren Überblick und können ihre Fahrzeuginserate effizienter bearbeiten und steuern.
 
«Mein AutoScout24» – alle Vorteile auf einen Blick
Optimales Management des Fahrzeugportfolios, transparente und direkte Analyse- und Entscheidungsmöglichkeiten zu den Marktchancen einzelner Fahrzeuge 

Nachfrageorientierte Steuerung des Fahrzeuginventars und kurzfristige Anpassungen 

Zügiger und zielgerichteter Zugriff auf alle Services und Produkte von AutoScout24 

Einfacher und schneller Leistungs-Check für alle Fahrzeuge auf Basis von zuverlässigen Kennzahlen
Direkte Möglichkeiten, Leistungen für das einzelne Fahrzeug zu steigern

20211031_artikelbild.jpg
«Mein AutoScout24» integriert die Fahrzeugverwaltung mit dem DealerDashboard. 

Aktuell werden 88 Prozent aller in der Schweiz verkauften Occasionen und jeder zweite Neuwagen auf AutoScout24 gelistet. Die Schnittstellen zwischen Händlern und Autokäufern haben sich massiv in die Online-Welt verschoben – die Pandemie hat diesen Trend nochmals deutlich verstärkt. Händlermarketing dreht sich immer stärker um intelligentes Management von wachsenden Datenmengen und digitalen Werkzeugen. AutoScout24 sorgt mit der Weiterentwicklung von «Mein AutoScout24» ab Januar 2022 dafür, dass Händler das noch einfacher und schneller organisieren können. 

«Mein AutoScout24» führt die Fahrzeugverwaltung «Meine Fahrzeuge» und alle Funktionen des DealerDashboards auf einer Oberfläche zusammen. Nach dem Log-in auf AutoScout24 haben Händler ihren Fahrzeugbestand direkt auf dem Schirm. Die integrierte Fahrzeugverwaltung macht es deutlich einfacher, das spezifische Inventar entsprechend der aktuellen Nachfrage im Markt zu steuern. Auf einen Blick lassen sich Fahrzeuge erkennen, die auf dem Markt Potenzial haben und zügig verkauft werden können. Der Händler kann zudem noch leichter auf alle Möglichkeiten zugreifen, um unmittelbar Anpassungen seiner Vermarktungsaktivitäten vorzunehmen. Kurzfristige Reaktionen, zum Beispiel wenn sich der Suchfokus potenzieller Interessenten auf bestimmte Fahrzeugtypen verschiebt, sind problemlos umzusetzen.

«Wir bieten unseren Händlern im digitalen Automobilgeschäft mit unseren Weiterentwicklungen laufend neuen und vertriebsorientierten Mehrwert», erläutert Maurice Acker, National Sales Director bei AutoScout24, die Idee hinter «Mein AutoScout24»: «Auch bei der Integration der Fahrzeugverwaltung mit dem DealerDashboard geht es darum, neue Chancen für den Händler bereitzustellen, seine Verkaufsleistung unmittelbar zu steigern.»

DealerDashboard mit erweitertem Angebot
Diesen Anspruch löst «MeinAutoScout24» ein, denn mit Blick auf das Fahrzeuginventar kann über das DealerDashboard auch direkt auf alle Services und Produkte zugegriffen werden. Die integrierte Betrachtung des Fahrzeugportfolios, der Marktentwicklung und der zur Verfügung stehenden digitalen Marketing-Werkzeuge ermöglicht schnellere und zugleich qualifiziertere Investitionen in der Vermarktung.

«Entscheidend ist an dieser Stelle, dass der Händler sowohl alle Informationen als auch alle Optionen selbst im Blick und in der Hand hat, um seinen Erfolg mit Hilfe der online zur Verfügung gestellten Kennzahlen zu optimieren», erklärt Maurice Acker. «Er sitzt im ‹Driver Seat› und kann mit hoher Transparenz die Leistungswerte seiner Vermarktung überwachen und optimal aussteuern.» Dafür stehen dem Händler im DealerDashboard alle relevanten Informationen und wertvolle Hinweise bereit: Die Leistungskennzahlen lassen sich monitoren und dadurch Trends im Markt unmittelbar erkennen. Zusätzlich kann die Performance verschiedener aktiver Inserate, für die zum Beispiel unterschiedliche Marketing-Instrumente eingesetzt wurden, direkt verglichen werden. Die Marktleistung einzelner Inserate ist transparent einsehbar und kann für weitere Vermarktungsentscheidungen hinzugezogen werden.

Mit der Optimizer-Funktion kann zusätzlich auch noch die Marktpreis-Verteilung beobachtet und anschliessend in der eigenen Preissetzung berücksichtigt werden. Digital lässt sich auch die Sichtbarkeit der Inserate schnell und wirkungsvoll erhöhen. Das lässt sich ebenfalls direkt über das DealerDashboard steuern. Mit den richtigen taktischen Investments profitiert der Händler am stärksten vom Suchalgorithmus, mit dem er sich einen der vorderen Plätze auf der Suchergebnisliste sichert. TopListing Pro sorgt im Professional- oder ProfessionalPlus-Paket für höhere Aufmerksamkeit und mehr Interessentenanfragen.

Im DealerDashboard hat der Händler stets eine aktuelle Übersicht über noch bestehende Kontingente für Zusatzslots oder Toplistings. Auch zusätzliche AutoScout24-Produkte sind hier mit wenigen Klicks buchbar.

«Mit den neuen Elementen wird ‹Mein AutoScout24› zur zentralen Steuerplattform für den digitalen Showroom», resümiert Maurice Acker. «Jeder Händler hat alles in der Hand, um seinem spezifischen Fahrzeugbestand und Profil entsprechend seine Vermarktungsleistung zu steigern. Ein gutes Ziel für 2022 – für das auch das AutoScout24-Aussendienstteam jederzeit gerne unterstützt!» 
 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

5 + 13 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare