Warum sich ein Besuch der «SAS digital» lohnt

«SAS digital» bis 31. März

Warum sich ein Besuch der «SAS digital» lohnt

21. März 2022 agvs-upsa.ch – Noch bis zum 31. März 2022 laden die Aussteller der «SAS digital» das Autogewerbe ein, sich über die Produktneuheiten zu informieren. Ein Abstecher in die digitale Welt lohnt sich, wie Walter Loa von Castrol und Yves Montavon von «Stanley Black & Decker» versichern. 
 
SAS digital vom 7. bis 31. März 2022 unter diesem Link 
SAS im Forum Fribourg am 26. und 27. August 2022 (mehr Infos) 

20210302_artikelbild.jpg
Quelle: SAS

Als Aussteller nutzt «Stanley Black & Decker» das Schaufenster der «SAS digital» für verschiedene neue Produkte, wie Sales Manager Yves Montavon erklärt. Namentlich für die neue Jet-Werkstattwagengeneration inklusive Zubehör und das neue Fahrzeugausrüstungssystem Matrix. «Die ‹SAS Digital› ist der schnellste und effektivste Weg, um alle Kunden über neue Produkte oder verschiedene Aktionen zu informieren», sagt Montavon. 

Über 80 Aussteller sind noch bis zum 31. März 2022 an der «SAS digital» vertreten. Das Interesse der Besucher wecken Webinare im Auditorium, hunderte (Schulungs-)Videos, Kataloge, Broschüren und PDF-Dokumente. Die Lieferanten entscheiden selbst, wie sie ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Um an der «SAS digital» teilzunehmen, können sich Garagisten im Webshop von Derendinger, Matik oder Technomag anmelden und auf den Banner der «SAS digital» klicken. Sie erhalten dann Zugang zum Auditorium und den virtuellen Hallen – und besuchen allenfalls den virtuellen Stand der Castrol Switzerland GmbH

Die Messe der SAG sei aus technischer IT-Sicht hoch anzusiedeln, lobt Walter Loa. Der Distributor Business Manager der Castrol Switzerland GmbH kann dies aufgrund seiner Erfahrungen an anderen Messen im deutschsprachigen Raum bestens beurteilen. «Die SAG setzt Massstäbe. Der gesamte Auftritt ist übersichtlich und die Navigation einfach.» Die Online-Messe sei wichtig, um den digitalen Auftritt von Castrol abzurunden. «Es ist auch eine Möglichkeit, die jüngere Generation, abzuholen.» 

Sowohl Yves Montavon als auch Walter Loa unterstreichen ihre Vorfreude auf die «Swiss Automotive Show» in Fribourg vom 26. und 27. August. «Angesichts der Qualität der SAS und der Professionalität lade ich alle ein, sich vor Ort umzusehen. Kunden stehen in direktem Kontakt mit Importeuren oder Herstellern», sagt Montavon. 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

9 + 6 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare