Repetitionskurs

Sektion Zentralschweiz

Repetitionskurs

 
Zielgruppe Automobil-Mechatroniker/innen und Automobil-Fachmänner/frauen der Fachrichtungen Personenwagen und Nutzfahrzeuge, welche im Frühling 2022 das Qualifikationsverfahren absolvieren.
Ausbildungsziel
und Inhalt
Repetition und Vertiefung der während der Lehre erlangten Kenntnisse
Kursprogramm Der Kurs besteht aus 2 Modulen, welche getrennt gebucht werden können.
Kursdauer 1 Tag pro Modul
Kurszeiten 07:30 – 11:30 und 12:30 – 16:30
Kursort AGVS Ausbildungszentrum, Ebenaustrasse 14, 6048 Horw
Teilnehmerzahl Mindestens 3 / Maximal 6 Kursteilnehmer pro Modul und Tag
Kosten CHF 215.- exkl. MwSt (CHF 231.55 inkl. MwSt.) pro Modul
Anmeldung
 
Da die den Lehrbetrieben belastet werden, muss die Anmeldung mit dem Lehrbetrieb vorgängig abgesprochen werden.
Bei der Anmeldung MUSS die eMail-Adresse der Berufsschule verwendet werden.
Anmeldeschluss Anmeldeschluss ist der Sonntag, 23. Januar 2022
Infos
 
Für weitere Informationen erhalten Sie unter 
Tel.: 041 349 00 20 / Mail: info@agvs-zs.ch.
Bestätigung Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist wird der Kurstag im SEPHIR aufgeschaltet.
 
 
01.02. - 10.02.2022 für Automobil-Fachmänner/frauen
Modul 1 (Mechanik) Modul 2 (Elektrik / Diagnose)
  1. Unterhaltsarbeiten Kupplung / Getriebe
  2. Arbeiten an der Motorsteuerung
  3. Lenkgeometrie
  4. Motorbauteile und Motorsubsysteme prüfen / reparieren
  5. Bremsanlage / Messtechnik
  6. Federung Dämpfung
  1. Messungen mit dem Multimeter 
  2. Diagnosearbeiten am Motorenmanagement
  3. Diagnosearbeiten am ABS-System
  4. Lade- und Startanlage prüfen
  5. Diagnosearbeiten an der Beleuchtungsanlage
  6. Messungen an Sensoren und Aktoren

Anmeldung nur für Automobil-Fachmänner/frauen
Modul 1, Mechanik Hier geht's zur Anmeldung
Modul 2, Elektrik / Diagnose Hier geht's zur Anmeldung

 
04.02. - 10.02.2022 für Automobil-Mechatroniker/innen
Modul 1 (Mechanik) Modul 2 (Elektrik / Diagnose)
  1. Unterhaltsarbeiten Getriebe
  2. Arbeiten an der Motorsteuerung
  3. Lenkgeometrie
  4. Motorbauteile und Motorsubsysteme prüfen / reparieren
  5. Bremsanlage / Messtechnik
  6. Klimaanlage 
  1. Diagnosearbeiten an Fahrerassistenzsystemen 
  2. Diagnosearbeiten am Motorenmanagement
  3. Diagnosearbeiten am ABS-System
  4. Lade- und Startanlage prüfen
  5. Diagnosearbeiten an der Beleuchtungsanlage
  6. Messungen an Sensoren und Aktoren

Anmeldung nur für Automobil-Mechatroniker/innen
Modul 1, Mechanik Hier geht's zur Anmeldung
Modul 2, Elektrik / Diagnose Hier geht's zur Anmeldung
 

 

Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie