Aktuelle Meldungen

Aktuelle News

29.10.2018
  Zielgruppe Neue Berufsbildner oder Berufsbildner die ihr SEPHIR-Wissen auffrischen möchten. Kursdaten Donnerstag 27.09.2018 Dienstag 30.10.2018 Kursdauer ca. 3 Stunden Kurszeiten 13:30Uhr - 16:30Uhr Kursort AGVS Ausbildungszentrum, Ebenaustrasse 14, 6048 Horw Kurskosten Der Kurs ist kostenlos Anmeldung Hier können Sie sich anmelden        
22.10.2018
22. Oktober 2018 autoberufe.ch – Der 19-jährige Florent Lacilla hat sich an den SwissSkills den Schweizer Meistertitel unter den Automobil-Mechatronikern geholt. Der junge Freiburger hat somit ein Ticket für den im Dezember in Bern stattfindenden Eurocup. Wir fühlen ihm den Puls. jppw. Die Garage de l’Autoroute J.-F. Lacilla in Matran (FR) beschäftigt seit Kurzem einen Schweizer Meister. Florent Lacilla gewann an den in SwissSkills 2018 die Goldmedaille. Trotzdem ruht sich der junge, im Familienbetrieb...
19.10.2018
19. Oktober 2018 autoberufe.ch – Das bewährte zehntägige Basisseminar für zukünftige Automobil-Verkaufsberaterinnen und Automobil-Verkaufsberater ist ein Branchenbedürfnis. Der AGVS wird dieses Seminar im Jahr 2019 zweimal durchführen. Es gibt noch freie Plätze. ab. Der Beruf der Automobil-Verkaufsberaterin/des Automobil-Verkaufsberaters stellt für viele Menschen einen Traumberuf dar. Personen, die in anderen Branchen im Verkauf tätig sind, aber auch Interessentinnen und Interessenten aus anderen Berufen,...
19.10.2018
19. Oktober 2018 agvs-upsa.ch – Am 22. Juni 2019 wird in der Bundeshauptstadt der Turbo gezündet: Bern erhielt den Zuschlag, Austragungsort der fünften ABB FIA Furmula-E-Saison zu werden.   tki. «Ein Grossanlass mit internationaler Ausstrahlung zum Nulltarif», titelte die «Berner Zeitung» und frohlockte: «In Bern findet am 22. Juni 2019 erstmals ein Formel-E-Rennen statt.» Nachdem Zürich im laufenden Jahr zum ersten Mal den elektronischen Renntross in die Schw+eiz brachte und Zehntausende von...
18.10.2018
18. Oktober 2018 agvs-upsa.ch – Als Alpinist hat Andreas Burgener (59) schon die Eigernordwand durchklettert. Jetzt will der Direktor von Auto-Schweiz auch politisch hoch hinaus: Burgener denkt laut über eine Kandidatur für den National- oder Ständerat nach.   sco. «Ich springe in die Bresche, wenn es sein muss», wird Burgener in der Solothurner Zeitung zitiert. Er ist zwar (noch) nicht Mitglied einer Partei, es gilt aber als sicher, dass er für die SVP ins Rennen gehen würde. Die Automobilbranche hat sich...
17.10.2018
17. Oktober 2018 agvs-upsa.ch – Am 20. und 21. Oktober 2018 führt der Schweizerische Carrosserieverband (VSCI) in Langenthal den «Branchenevent» durch. In diesem Rahmen werden auf die Schweizer Berufsmeisterschaften der Branche ausgetragen. srh. Der Branchenevent des VSCI auf dem Firmengelände der Calag Carrosserie Langenthal AG ist mit 2500 Besuchern der grösste und wichtigste seiner Art für das Schweizer Carrosseriegewerbe. Neben den Berufsmeisterschaften für Carrosserielackierer, Carrosseriespengler...
16.10.2018
16. Oktober 2018 agvs-upsa.ch – Der Kunde ist bekanntlich König – und dieser fällt Kaufentscheide nach individuellen Bedürfnissen: Um die Kundenwünsche beim Autokauf besser berücksichtigen zu können, setzen Lackhersteller auf globale Trendstudien. Welche Autofarben im Jahr 2019 zwingend in den Showroom gehören, verrät Axalta. tki. Frau Tambour, welche sind die aktuell dominierenden Autofarben? Céline Tambour: Weltweit dominiert die Farbe Weiss. 2017 haben fast 40 Prozent der Autokäufer auf der ganzen Welt...
12.10.2018
12. Oktober 2018 agvs-upsa.ch – Seit 25 Jahren sorgt das Tankstellen-Inspektorat (TSI) des AGVS dafür, dass die Luft an den Schweizer Tankstellen rein ist. Christine Holzer war von Anfang an dabei.   sco. Viel habe sich verändert in diesem Vierteljahrhundert, sagt Christine Holzer und macht ein Beispiel: «Wir hatten damals einen einzigen Daktilo, mit dem wir Serienbriefe schreiben konnten.» Heute steht in der Mobilcity an jedem Arbeitsplatz ein moderner PC oder Laptop. In der Lehre habe sie als Einzige das...
12.10.2018
12. Oktober 2018 agvs-upsa.ch – Zur Lösung der Konflikte zwischen optimaler Fahrsicherheit und Komfort werden seit mehreren Jahren aktive Fahrwerksysteme mit variablen Dämpfern eingesetzt. Die bereits vierte Generation der CDC-Dämpfer ist mittlerweile auch in der Mittel- und Kompaktklasse der Personenwagen verbreitet. Ein Beitrag von Andreas Schranz, auto & wissen. Bild 1: CDC1XL von ZF – die variablen Dämpfer nur für die Hinterachse. Ein gutes Federungs-Schwingungs-Verhalten eines Fahrzeugs...
12.10.2018
12. Oktober 2018 autoberufe.ch – 53 Prozent der Jugendlichen in der Schweiz, die diesen Sommer ihre obligatorische Schulzeit beendeten, haben nach den Sommerferien eine berufliche Grundbildung begonnen. pd. Ein Drittel der Schulabsolventinnen und -absolventen hat sich für das Gymnasium oder die Fachmittelschule entschieden. 13 Prozent besuchen eine Zwischenlösung. Diese hochgerechneten Zahlen gehen aus dem neuesten «Nahtstellenbarometer – Bildungsentscheide nach der obligatorischen Schulzeit» hervor, das der...
10.10.2018
Die Carrosserie-Mitarbeitenden mit Leiter Gianluca Zarlenga (Vierter von links) posieren für AUTOINSIDE. 10. Oktober 2018 agvs-upsa.ch – Das Westschweizer Autocenter Emil Frey AG in Crissier zählt seit 1994 zu den gefragtesten Adressen in der Westschweizer Garagistenlandschaft. In diesem wahren Bienenstock bleiben Herausforderungen nicht aus und es mangelt nicht an Projekten. Und zwar in allen Tätigkeitsbereichen, einschliesslich der Carrosserie.   JPPW. Häufig sind die Eindrücke, die man von der...
10.10.2018
  Zielgruppe Automobil-Mechatroniker/innen und Automobil-Fachmänner/frauen der Fachrichtungen Personenwagen und Nutzfahrzeuge, welche im Frühling 2019 das Qualifikationsverfahren absolvieren. Ausbildungsziel und Inhalt Repetition und Vertiefung der während der Lehre erlangten Kenntnisse Kursdaten 05.03. – 11.03.2019 (täglich DI-SA / MO)  für Automobil-Mechatroniker/innen 13.03. – 20.03.2019 (täglich MI-SA / MO-MI) für Automobil-...
08.10.2018
9. Oktober 2018 agvs-upsa.ch – Innovationsmöglichkeiten von regionalen KFZ-Betrieben und Garagisten hängen von fairen Vertragsbedingungen marktmächtiger Zulieferer oder Importeure ab. Die branchenspezifische Marktstruktur hat einen enormen Einfluss auf die Vertragsbeziehungen. Dies ist unter anderem im Aftersales-Bereich spürbar, wenn Importeure bisweilen unangemessen hohe Anforderungen an Werkstätten stellen. Dieser Beitrag erläutert, welche Grenzen das Kartellrecht den regelmässig marktbeherrschenden Importeuren...
05.10.2018
5. Oktober 2018 agvs-upsa.ch – Mehr leichte Nutzfahrzeuge und Wohnmobile: Der Nutzfahrzeugmarkt profitiert von der stabilen Schweizer Wirtschaftslage. Einzig der Lastwagenmarkt liegt noch leicht hinter dem starken Vorjahresniveau zurück. Alles über Nutzfahrzeuge – von der Ladungssicherung bis zum richtigen Reifen – liest sich in der nächsten AUTOINSIDE-Ausgabe, die am 2. November erscheint. pd. Der hiesige Nutzfahrzeugmarkt läuft mit über 31'000 verkauften Neufahrzeugen in den ersten neun Monaten des...
05.10.2018
5. Oktober 2018 autoberufe.ch – Grosser Tag für 30 junge Berufsleute aus dem Autogewerbe. 16 Automobil-Verkaufsberater und -beraterinnen sowie 14 Kundendienstberater und -beraterinnen erhielten ihre eidgenössischen Fachausweise.   sco. «Mit Ihrer erfolgreichen Berufsprüfung haben Sie Ihr Leben gezeichnet – ohne Radiergummi, nicht löschbar», malte Thomas Jäggi, beim AGVS mitverantwortlich für die Grundbildung und die höhere Berufsbildung, zum Einstieg der Fachausweisübergabe im Event-Center der Emil Frey...
05.10.2018
5. Oktober 2018 agvs-upsa.ch – Der Aufschwung hält an und wie erwartet zeigt der Konjunkturbarometer des SAA swiss automotive aftermarket im 3. Quartal 2018 sehr erfreuliche Werte. Die Garagenzuliefererbranche erwartet, das solide Niveau unverändert beibehalten zu können. pd. Bei der letzten Erhebung vor drei Monaten war ein gleichbleibendes 3. Quartal prognostiziert worden. Trotz hohem Niveau konnte eine Steigerung verzeichnet werden. Die Hochkonjunktur bei den Garagenzulieferern setzt sich fort. Die Details...
03.10.2018
3. Oktober 2018 agvs-upsa.ch – «Wir sind dann am Zug, wenn der Airbag ausgelöst hat», stellt Hanspeter Muff, Geschäftsleiter der Autohilfe Zentralschweiz AG, klar. Mit anderen Worten: bei Totalschäden. Autos, die für die Carrossiers kein Thema mehr sind, werden am neuen Stützpunkt in Emmenbrücke mit hochmoderner Technik erfasst – für Versicherungen, Verwerter und Forensiker. Verkehrstechnisch ideal gelegen: Der neue Stützpunkt an der Hauptstrasse zwischen Emmenbrücke und Neuenkirch. (Foto Hansruedi Rüfenacht...
02.10.2018
2. Oktober 2018 agvs-upsa.ch - Am Freitag endete die Herbstsession der eidgenössischen Räte. Thema war auch die Revision des Datenschutzgesetzes. National- und Ständerat haben die Revision in zwei Etappen aufgesplittet. sco. Dass die Revision längst überfällig ist, zeigt ein Blick in die aktuelle Gesetzgebung. Sie stammt aus dem Jahr 1993, als das Internet gerade erst laufen lernte. Nun soll das Datenschutzgesetz den technologischen und wirtschaftlichen Entwicklungen angepasst werden. Die Daten der...
02.10.2018
2. Oktober 2018 agvs-upsa.ch – Neu homologierte Fahrzeuge unterliegen seit September 2017 der RDE-Abgasnorm, die unter realen Bedingungen im Strassenverkehr gemessen wird. Der TCS hat sechs Dieslelmodelle mit dem TCS-Abgastest in der Praxis getestet. Die Ergebnisse stimmen zuversichtlich. TCS. Getestet wurden drei der meistverkauften Modelle von 2017 sowie drei Neuerscheinungen derselben Autokonzerne mit der neusten Dieseltechnologie. Damit die...

Seiten